[Vegan] Sellerie und Wurzelgemüsefond

Die „Luegenpresse“ (löli) mit 2,3,4,5 dicken Highlights der Saison.

http://blog.zeit.de/nachgesalzen/2010/12/24/lohn-der-langsamkeit_4719
(Fuer sinnvolles Einbinden von Links bin ich, wie immer, vieeel zu betrunken)… Sellerie gehoert nicht zu meinen Lieblingen, geschmort ist das allerdings ganz was anderes. Allein der Duft, wenn die Knolle ankuendigt sich der Verzehrbereitbarkeit zu naehern… is simply mouth-watering! Geschmacklich auch ein Gedicht und wunderbar kombinierbar.

Die Variationen und der Wurzelsud gehen eh durch die Decke. Kai3 & Sylt – sowieso ALLES RICHTIG GEMACHT!!!!

http://www.spiegel.de/stil/sellerie-vegan-rezept-deluxe-a-1024429.html

Kochen gegen Deutschland! Möööp!