Grey Goose

Wenn ich den Grey Goose schon so abstrafe, dann sei zumindest auch noch kurz erwaehnt, was der Grund dafuer ist.
Zuerst soll noch erwaehnt sein, dass ich mir noch nie eine Flasche gekauft habe, den Vodka nur aus Kneipen kenne.
Das Problem ist das Preis-Leistungs Verhaeltnis. Grey Goose ist sehr rein, ordentliche Filtration & Destillation schmeckt man, allerdings gibt es in dem Preissegment Vodka mit deutlich mehr Charakter. Um den Sprachschatz der Bieradepten zu bemuehen: Der Antrunk ist durchaus intensiv, zeichnet sich durch eine gewissene Intensitaet und auch Getreide-Schaerfe aus, auch Vanille & Birne laesst sich heraus schmecken, allerdings faellt dies recht schnell ab und erreicht den Gaumen nicht. Dort kommt dann nur ein, zwar klarer, aber auch belangloser Vodka an.
Die letzten beiden Tage habe ich eine Flasche Biala Dama Vodka getrunken, der dem Grey Goose in ueberhaupt nichts nachsteht, aber nur einen Bruchteil kostet.